Datenschutzrichtlinie

Die Internationale Serviceagentur (ISA) hat sich verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu respektieren und zu schützen.
Diese Datenschutzrichtlinie bildet die Grundlage zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir über Sie erfassen, wenn Sie unsere Webseite besuchen oder Kontakt mit uns aufnehmen oder in sonstigen Fällen, in denen wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese Richtlinie gilt.

Diese Datenschutzrichtlinie legt außerdem fest, wie wir Ihre Daten schützen und gibt an, welche Rechte Sie in Bezug auf die über Sie geführten personenbezogenen Daten besitzen.

Wer ist verantwortlich?

Internationale Serviceagentur (ISA)
Bertha-von-Suttner-Straße 1
78054 Villingen-Schwenningen

Sana Hassan und Michael Bühler

Büro: +49 7720 7267

Mobil: +49 1717263724 (Sana Hassan)

  +49 1603642259 (Michael Bühler)

Fax: +49 7720 9694528

E-Mail: sanahassan@online.de

  michael.buehler@online.de

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir über Sie?

Personenbezogene Daten, die wir direkt von Ihnen erhalten:

Dies sind Informationen, die Sie angeben, wenn Sie mit uns in Kontakt treten, uns Ihre Visitenkarte (oder ähnliches) überreichen oder mit uns telefonisch, postalisch, per E-Mail oder auf sonstigem Wege korrespondieren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Personenbezogene Daten, die unsere Webseite(n) und andere Systeme automatisch erfassen:

Wenn Sie unsere Webseite(n) aufrufen, werden automatisch bestimmte Daten zu Ihrer Person und Ihrem Seitenbesuch erfasst, einschließlich

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten dienen zur Überwachung der Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit der Webseite(n) und zur Verbesserung der Nutzung.

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten (Zweck)?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten
  • zur Führung, Verwaltung, Entwicklung und Förderung unseres Unternehmens
  • zur Buchhaltung und Rechnungsstellung/Zahlungen (einschließlich Finanzierungsangebote, die wir unseren Klienten zusammen mit unseren Finanzpartnern anbieten);
  • zum Betreiben, Verwalten und Verbessern unserer Webseite;
  • um Services oder Informationen bereitzustellen, die Sie angefordert haben;
  • um unsere rechtlichen und regulatorischen Verpflichtungen einzuhalten und um rechtliche Ansprüche vorzubringen, zu verteidigen und geltend zu machen;
  • wenn der Zweck in einem direkten Zusammenhang zu einer Ihnen vorher mitgeteilten Zweckbestimmung steht.

Wir verwenden Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Wenn Sie eine Webseite aufrufen, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem gespeichert werden.

Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Wir verwenden Plug-Ins

Falls Sie von unserer Webseite aus über Plug-Ins auf sozialen Netzwerkdienste zugreifen (z.B. Facebook), können diese eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den entsprechenden Seiten des jeweiligen sozialen Netzwerks herstellen. Da dieser Transfer direkt zwischen Ihrem Browser und dem jeweiligen Netzwerk erfolgt, hat die ISA keinen Zugriff und keine Kenntnis oder auch Kontrolle über die übermittelten Daten oder die Verwendung dieser Daten in den jeweiligen sozialen Netzwerken.

Beachten Sie, dass wir für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Anbieter von sozialen Netzwerken keine Verantwortung übernehmen, da diese selbst hierfür verantwortlich sind.

Dies gilt beispielsweise für Plug-Ins sozialer Netzwerke, wie Twitter, Facebook, LinkedIn und Google+ auf unserer/unseren Webseite(n).

Für solche Inhalte gelten die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen der Anbieter der jeweiligen sozialen Netzwerke. Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und Geschäftsbedingungen der Anbieter Ihrer sozialen Netzwerke sorgfältig durch, um sich über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren.

Wir verlinken zu Drittanbietern

Unsere Webseite(n) enthalten ebenfalls Links auf Webseiten von Drittanbietern, die rechtlich nicht mit der ISA in Verbindung stehen. Wenn Sie über diese Links Webseiten von Drittanbietern aufrufen, tragen wir keine Verantwortung für die Verwendung der von diesen Drittanbietern erfassten personenbezogenen Daten.

Welche personenbezogenen Daten übermitteln wir?

Wir bedienen uns für bestimmte technische Prozesse der Datenverarbeitung der Unterstützung externer Dienstleister, die zur Erbringung dieser Dienstleistungen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten. Diese Dienstleister sind sorgfältig ausgewählt und erfüllen hohe Datenschutz- und Datensicherheitsstandards. Sie sind zu strikter Verschwiegenheit verpflichtet und verarbeiten Daten nur in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen.

Außer den in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Fällen geben wir Ihre Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nur an Dritte weiter, wenn wir dazu durch Gesetz oder eine behördliche oder gerichtliche Anordnung verpflichtet sind.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger benötigen, werden diese gelöscht. Zum Beispiel, wenn:

  • Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung des ursprünglichen Erfassungszwecks nicht mehr verwendet oder aufbewahrt werden müssen;
  • Wir Grund zur Annahme haben, dass die gespeicherten personenbezogenen Daten nicht mehr gültig oder falsch sind, oder
  • In bestimmten Fällen, in denen Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen haben.
In manchen Fällen:
  • liegen rechtliche oder behördliche Auflagen vor, aufgrund derer wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren; in solchen Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten für den entsprechenden Zeitraum gespeichert;

Welche Rechte haben Sie?

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, sind Sie berechtigt:

  • Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten;
  • Ihre personenbezogenen Daten und zugehörigen Informationen einzusehen;
  • Fehlerhafte personenbezogenen Daten korrigieren oder löschen zu lassen;
  • Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen;

Merke: Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie bei der jeweiligen Datenschutz-Aufsichtsbehörde in Ihrem Bundesland Beschwerde einlegen.

Vertrauliche Daten

Wir bitten Sie, uns keine vertraulichen Daten zu schicken oder mitzuteilen (z. B. Informationen bezüglich Rasse oder ethnischer Herkunft, politische Meinungen, Religionen und andere Überzeugungen, Gesundheitszustand, genetische oder biometrische Daten oder kriminelle Vergangenheit).

Wie gehen wir mit personenbezogenen Daten Minderjähriger um?

Die ISA respektiert die Privatsphäre von Kindern; ohne ausdrückliche Erlaubnis eines Elternteils oder eines Erziehungsberechtigten werden keine Daten von Kindern unter 16 Jahren gesammelt, verwendet oder weitergegeben.

Sobald die ISA Kenntnis erlangt, dass es sich bei eingereichten oder gesammelten Informationen um personenbezogene Daten von Kindern handelt und keine vorherige Erlaubnis eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten vorliegt, wird die ISA diese Informationen umgehend löschen.

Eltern oder Erziehungsberechtigte, die bezüglich der personenbezogenen Daten eines Kindes Bedenken äußern möchten, werden gebeten, uns zu kontaktieren.

Wir nutzen Google Analystics

Weiterhin nutzen unsere Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet Cookies, die auf dem Datenträger des Nutzers gespeichert werden. Sie ermöglichen es uns die Webseite ansprechend zu gestalten und eine Analyse der Benutzung der Webseite zu ermöglichen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link
(https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können der Datenerhebung durch den Einsatz eines Google Browser-Plugins widersprechen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter

https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter
https://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Wir nutzen Web Fonts

Des Weiteren nutzen wir zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf der Webseite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.